24.06.2017, 05:33 Uhr » Home

Presseinformationen 2017

06. Februar 2017

Erste Hilfe auf Festplätzen

Berufsgenossenschaft zahlt Kurse

Feuerwehr, Rettungsdienste oder Polizei sind auf Festplätzen während der Spielzeit meistens vor Ort, machen Rundgänge und helfen schnell. Aber wie sieht es bei einem Unglück während Auf- oder Abbau aus? Dann müssen Gastronomen, Schausteller und Zirkusmitarbeiter bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Notfallmaßnahmen selbst durchführen können. Da ist eine gut organsierte und funktionierende Erste Hilfe im Betrieb gefordert.

Dazu gehört, dass Ersthelfer benannt und ausgebildet sind. Ein verantwortungsvoller und kein einfacher Job. Gut zu wissen, dass die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) für ihre Mitgliedsbetriebe die Kosten für Erste Hilfe-Kurse und die alle 2 Jahre erforderliche Auffrischung trägt. Grundsätzlich sollte aber jeder Mitarbeiter wissen, wo die Verbandskästen sind und die sollten immer ausreichend gefüllt sein.

Aber auch in anderen Bereichen kann jeder seinen Beitrag leisten. Ein ganz wichtiger Punkt: Flucht- und Rettungswege müssen frei sein - immer. Das ist in der heißen Phase von Auf- oder Abbau vielleicht nicht ganz einfach, aber wer Verkehrswege blockiert, handelt verantwortungslos. Und im Ernstfall kann das Leben kosten.

Weiterführende Informationen: BGN-Arbeitssicherheits-Informationen ASi 0.80 "Ein Unfall ist geschehen – Was tun?" und ASi 0.90 "Erste Hilfe im Betrieb".
Für Informationsmaterial, Verbandbücher und Fragen zu Erste Hilfe Kursen:
www.bgn.de, Shortlink = 1439 oder Tel. 0621-4456-2222

Ansprechpartner für Fachfragen:
Günter Welzig
Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Sicherheit
Dynamostraße 7-11
68165 Mannheim
Guenter.welzig@bgn.de
Telefon: 0621 4456-3505
Mobil: 01525 5773505

Navigator

Das können Sie von uns erwarten

Der Leistungskatalog der BGN

 

Arbeits- und Wegeunfall

Was ist zu tun, wenn ein Unfall geschehen ist: Unfallanzeige, Ansprechpartner und Durchgangsarzt

 

Service-Center

Bei allen Fragen zu Mitgliedschaft und Beitrag.

 

Berufskrankheit - was tun?

Was sind Berufskrankheiten und wann ist eine Berufskrankheitenanzeige zu erstatten.

 

Medienservice

Im Medienshop bestellen Sie alle Medien, die ihnen die BGN zur Verfügung stellt.

 

Newsletter-Abo

Informationen per Mausklick. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter und bleiben Sie immer gut informiert.

 

So erreichen Sie uns

E-Mail - Fon - Fax - Adressen - Routenplanung